Hotel Zum Roten Tore

  • Ansicht

  • Mittelalterspektakel1

  • Spiegel2

  • Köche 1a

  • Brot

  • Wasserviertel Lüneburg

  • Am Sande Lüneburg

  • Herdnah

  • Zylinder Bett Sessel

  • Kaminraum Panorama

  • Kaminraum Panorama2

  • Frühstück Panorama

  • BC005267_Foto_1

  • Hotelzimmer 3

  • Innenhof Panorama

  • Innenhof Panorama (2)

  • BC005266_Foto

  • Stübchen

  • Scharnebeck,Bardowick 139

  • Schäfer Heidschnucken

  • Wasserviertel 2

  • Wasserturm 1

Die über tausendjährige Geschichte von Lüneburg ist spannend und facettenreich.
Das mittelalterliche Stadtbild, Lüneburg bliebt im Zweiten Weltkrieg unzerstört, bietet viel Sehenswertes. Alte Giebel,historische Innenhöfe, imposante Kirchen und Einkaufsstraßen zum Bummeln.
Lüneburg wurde im Mittelalter durch das Salz reich, was aus einem Salzstock
oberflächennah unter der Lüneburger Altstadt, in der Saline gefördert wurde.
Lüneburg ist auch jung, denn an der Leuphana-Universität Lüneburg studieren 8.000 Studenten. Seit 2006 ist Lüneburg Kulisse für die Serie „Rote Rosen“. Von Montag bis Freitag wird sie im Ersten ausgestrahlt. Die Serie spielt in Lüneburg und wird auch hier und in der Umgebung gedreht.



Anreise mit der Bahn
Zertifizierungen
Viabono-Zertifizierung
DEHOGA Umweltcheck
Ausstattung
Hausausstattung
Busparkplatz
Haussafe
Parkplätze
Parkplätze am Haus
Radlerfreundlich
Restaurant
Tagungsräume
Terrasse/Hotelgarten
Service
Diätkost
Fax
Frühstücksservice
Kreditkarten
Mehrsprachig
Schuhreinigung
Vegetarisches Essen
Waschmaschine
Wäscheservice
Zimmerausstattung
Babybett
Dusche
Föhn
Nichtraucher
Radio
Rauchmelder
Schreibtisch
TV
Telefon
WLAN
Zentralheizung
gratis WLAN