Monschauer Land Touristik e.V.  

Zwischen Natur und Kultur in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel

Das Monschauer Land – zwischen Natur und Kultur, begeistert durch seine landschaftliche Vielfalt. Wandern Sie über die Holzstege des Hochmoorgebiets Hohes Venn, das viele schaurige Sagen über die Schmugglerzeit verborgen hält und der biologischen Vielfalt ein Zuhause bietet. Der Luftkurort Monschau mit seinen romantischen Fachwerkfassaden und der hoch über der Stadt thronenden Burg, wird Sie begeistern. In der Stolberger Altstadt
warten zahlreichen Museen, die mächtige Burganlage und zahlreiche Galmeiveilchen auf Sie. Der Rursee bietet ein perfektes Freizeit-Erlebnis. Zum Beispiel eine Umrundung mit dem Rad: 27 Kilometer durch einzigartige Landschaft, das Wasser immer im Blickwinkel. Die romatischen Eifeldörfer und die haushohen Wetterschutzhecken runden das Bild des Monschauer Lands ab.    

Freizeit

Vom südlichen Ende bis zur nördlichen Spitze führt der Wildnis-Trail auf verschlungenen Pfaden und über endlose Weiten in vier Tagesetappen quer durch den Nationalpark. Wanderstrecken zwischen 18 und 25 Kilometern Länge machen die Vielfalt und Schönheit des Schutzgebietes besonders intensiv erlebbar. Sie durchwandern sämtliche
Landschaften und Lebensräume des Nationalparks. „Faulenzer-Tage“, an denen Sie
die Region erkunden, Museen besuchen oder einfach nur das kühle Nass eines Freibads genießen, ergänzen die Vier-Tages-Wanderung optimal. Damit das
Wandererlebnis zu einem unbeschwerten Vergnügen wird, können Sie die Wanderung
als Komplettpaket auf Wunsch auch mit Gepäcktransfer zum nächsten zertifizierten Nationalpark-Gastgeber buchen. Von hier können Sie nach einem leckeren Frühstück frisch und erholt zu der nächsten Tagesetappe aufbrechen. Möglich sind zudem von Nationalpark-Waldführern geleitete Wildnis-Trail-Wanderungen. Das Arrangement zum Wildnis-Trail ist ab 169,- Euro pro Person buchar. Wir beraten Sie gerne!


Bisher wurden noch keine Bewertungen für diesen Betrieb abgegeben.
 
anmelden