• zurück
  • Zimmer frei?
    • Anreise
      Open the calendar popup.
      Abreise
      Open the calendar popup.
      Zimmer
      select
  • Adresse
  • Preise
    • von 66 bis 200 Euro
  • Ausstattung
    • Hausausstattung

      Cafe , Garten , Tagungsräume , Terrasse/Hotelgarten

      Service

      Vegetarisches Essen

      Sport & Wellness

      Ausflüge und Führungen , Sauna , Whirlpool

      Zimmerausstattung

      Naturholzmöbel

      Hausausstattung

      100% Bio-zertifiziert , Bio Teil-Zertifiziert

      Service

      Leihfahrräder

      Hausausstattung

      Eigener Gästebus , Kräutergarten , rein vegetarische Küche , Kinderstuhl , Wickelauflage , Spielplatz , Sport- und Bewegungsangebote

      Viabono Naturerlebnisse

      Lunchpaket , Transferservice Tagestouren , Wandern/Radfahren ohne Gepäck , Wander- / Fahrradkarte
  • Geschenk-Gutschein
  • Zur Merkliste hinzufügen

Hotel Gutshaus Stellshagen  

Landwirtschaft

Die Felder rund ums Gutshaus und noch einige Flächen im Dorf dienen dem Gemüse- und Obstanbau. Sie und auch der Kräutergarten werden seit 1995 nach Richtlinien des Bioland-Verbandes bewirtschaftet. Die eigene Landwirtschaft garantiert den kürzesten Lieferweg in die Hotelküche und damit die ganz frischen Zutaten für das vegetarische Buffet. Und die Köche können saisonal-regional zubereiten: Gekocht wird das, was der Garten gerade hergibt.
Bereits im Jahr 1995 wurden erste Flächen vom Bioland-Verband zum Anbau nach kontrolliert-biologischen Richtlinien anerkannt. Seitdem sind die bebauten Flächen auf ca. 6,5 Hektar angewachsen. Angebaut werden Feldfrüchte wie Wurzelgemüse, alle Arten Kohl, Kürbis, Kartoffeln und auch Spargel. In den Gewächshäusern gedeihen Salat, Tomaten, Gurken, Paprika. An Obst liefert der Garten Äpfel, Birnen, Pflaumen, Beeren jeglicher Art, Kirschen, Holunder. Und der Kräutergarten gibt Kräuter sowohl für Tees als auch für die Hotelküche. Die Ernte wird sofort verarbeitet - entweder für die täglichen Mahlzeiten im Hotel oder konserviert als Fruchtaufstriche, Gefrierobst, Apfelmus oder Saft und Likör. Unsere Erfahrungen als biologisch wirtschaftender Betrieb geben wir als „Demonstrationsbetrieb für ökologischen Landbau“ gerne weiter. Damit bieten wir Verbrauchern sowie Verarbeitern von ökologischen Lebensmitteln, Händlern und allen interessierten Gruppen (z.B. Schulklassen) Einblicke in die praktische Umsetzung der ökologischen Landwirtschaft. "

Bisher wurden noch keine Bewertungen für diesen Betrieb abgegeben.
 
anmelden